Ausfall S-BCON

18. Januar 2018 – S-BCON Störung

Die letzten 2 Wochen waren durchaus sehr anstregend, denn der Ausfall der Kommunikationsplattform für Businesskunden innerhalb der Swisscom hat zu vielen roten Köpfen geführt.

Wir waren mitunter auch betroffen von den Ausfällen, jedoch hat die Umleitung auf das Abwurfsziel die Störung etwas abgefedert.
Dies hat in der zweiten Woche bedeutend besser funktioniert als in der ersten, denn damals konnten nicht einmal die Technischen Supporter bei der Swisscom irgendwas an den Rufumleitungen drehen.

Die Problematik hat sich laut der Swisscom nun entspannt, wie in der E-Mail ersichtlich ist:

Sehr geehrte Damen, sehr geehrte Herren

Die Störungsanalyse der letzten Tage hat ergeben, dass Fehler in der Lieferantensoftware vorliegen. Die Störungen haben diese und letzte Woche teilweise zu Ausfällen bei der Festnetztelefonie von Kunden mit dem Service Smart Business Connect geführt. Am Montagnachmittag konnten wir die entscheidenden Massnahmen ergreifen, die zu einer Stabilisierung führten. Seitdem können Kunden wieder telefonieren. Mittlerweile wurde der Fehler vom Lieferanten bestätigt. Swisscom wird ihren vertraglichen Verpflichtungen nachkommen und Kulanz zeigen.

Dies wurde jedoch letzte Woche bereits kommuniziert, nachdem die Ausfälle etwas abgenommen haben.
Wir beobachten weiterhin gespannt die Situation, denn am Stichtag-Montag wird sich zeigen, ob die Kommunikationsplattform stabil läuft.